Von der Jobsuche bis zur Einstellung – Teil 5: Personalauswahlverfahren im Überblick

Eine persönliche Vorladung ist immer noch die gängisgste Methode bei Personalauswahlverfahren. Mittlerweile werden aber auch andere Möglichkeiten genutzt, die wir Dir hier kurz beschreiben wollen:

Telefoninterview

Hier gelten prinzipiell die gleichen Regeln wie bei einem persönlichen Vorstellungsgespräch, nur dass man hier nicht durch sein Auftreten überzeugen kann, stattdessen der Inhalt Deiner Antworten. Es läuft meist auch gleich ab, wie ein Jobinterview, oft aber kürzer. Du solltest über das Unternehmen Bescheid wissen, über Dein Persönlichkeitsprofil und Deine Gehaltsvorstellungen. Bereite Fragen über das Unternehmen und den Job vor. Danach kann eine Einladung zum persönlichen Gespräch folgen. Es ist eine Art vorfühlen, ob man den Kandidaten überhaupt einladen will. Halte sicherheitshalber einen Terminplaner bereit. Continue reading

FacebookTwitterGoogle+XINGLinkedInShare