Vom Traumjob zum Alptraum: nicht mit mindHire!

Überraschende Kündigung„Eine Kündigung im Briefkasten?“ – Niemals! Das dachten sich vor rund zwei Jahren auch über 10.000 Mitarbeiter der ehemaligen Schleckerfilialen. Und doch erfasste sie das schlimme Schicksal der plötzlichen Entlassung. So geht es auch rund 20.000 Arbeitnehmern täglich in Deutschland, die vom Traumjob in den Alptraum gelangen. Und das kann vielseitige Gründe haben. Auch wenn das Unternehmen nicht vor der Insolvenz steht, ereignen sich in vielen Großunternehmen häufig Umstrukturierungen, die so manch einem den Arbeitsplatz kosten können.

Continue reading

FacebookTwitterGoogle+XINGLinkedInShare

Von der Jobsuche bis zur Einstellung – Teil 5: Personalauswahlverfahren im Überblick

Eine persönliche Vorladung ist immer noch die gängisgste Methode bei Personalauswahlverfahren. Mittlerweile werden aber auch andere Möglichkeiten genutzt, die wir Dir hier kurz beschreiben wollen:

Telefoninterview

Hier gelten prinzipiell die gleichen Regeln wie bei einem persönlichen Vorstellungsgespräch, nur dass man hier nicht durch sein Auftreten überzeugen kann, stattdessen der Inhalt Deiner Antworten. Es läuft meist auch gleich ab, wie ein Jobinterview, oft aber kürzer. Du solltest über das Unternehmen Bescheid wissen, über Dein Persönlichkeitsprofil und Deine Gehaltsvorstellungen. Bereite Fragen über das Unternehmen und den Job vor. Danach kann eine Einladung zum persönlichen Gespräch folgen. Es ist eine Art vorfühlen, ob man den Kandidaten überhaupt einladen will. Halte sicherheitshalber einen Terminplaner bereit. Continue reading

Von der Jobsuche bis zur Einstellung – Teil 4: Das Vorstellungsgespräch

Frisch von der Uni, gerade Abi gemacht oder eine Ausbildung abgeschlossen, weiß man meist gerade viel, aber nicht das, was man gerade brauchen würde: Wie überzeuge ich meinen zukünftigen Arbeitgeber von mir?

Die freudige Nachricht erreicht Dich: Du wirst zu einem Jobinterview eingeladen! Die erste Freude wird bald getrübt von den Fragen „Was sage ich?“, „Wie präsentiere ich mich?“ und auch das „Was ziehe ich an?“ schwirrt einem im Kopf. Wenn man zu einem „persönlichen Gespräch“ oder einem „besseren Kennenlernen” vorgeladen wird, ist man der glückliche Gewinner, denn immer mehr und neue Arten von Bewerbungsverfahren haben sich in den letzten Jahren heraus kristallisiert.

Persönliches Vorstellungsgespräch Continue reading

Bewerbung im Internetzeitalter

mindHire verfolgt mit der “One-Klick-Bewerbung” die konsequente Weiterentwicklung der elektronischen Bewerbung. Hierbei geht es nicht nur um den Button “Absenden” unter der Bewerbung, sondern um die Bewerbungsgenerierung aus einem Profil – ohne weiteren Aufwand. Wie genau das geht, beschreiben wir kurz unter dem Hauptartikel. Die elektronische Bewerbung hat die Papierbewerbung fast komplett abgelöst, ist jedoch weiterhin geprägt von viel manuellem Aufwand – und das auf beiden Seiten und bei jeder einzelnen Bewerbung. Auch “elektronische Bewerbungen” müssen in wenigen Minuten überflogen werden, um eine erste Entscheidung für eine genauere Sichtung zu treffen. Hier können auch gute Kandidaten durchs Raster fallen – sei es durch Formfehler oder auch, weil nicht die passenden Stichwörter in der Bewerbung stehen.

Der nachfolgende Artikel soll Euch dennoch zeigen, wie elektronische Bewerbungen möglichst optimal gestaltet werden, da viele Firmen zumindest kurzfristig noch auf diese Art der Bewerbung bestehen werden.

Die technische Gestaltung der elektronischen Bewerbung

Wie bekommt Ihr also Eure Bewerbung auf elektronischem Weg auf dem Schreibtisch des Personalers – und zwar in einer Form, die es ihm angenehm macht die Bewerbung zu bearbeiten. Viele Kandidaten unterschätzen die Wirkung einer ansprechenden Optik und einer angenehmen, durchdachten Handhabung.
Über Layouts und Inhalte haben schon sehr viele Autoren in Blogs, Zeitschriften und Büchern geschrieben. Aber bisher hat sich kaum jemand mit der technischen Umsetzung dieser Ideen auseinandergesetzt. Deshalb wollen wir dieses Gap nun schließen.Wir wollen Dir in diesem Artikel zeigen, wie Du Deine Bewerbung für den Personaler komfortabel und übersichtlich gestalten kannst. Schritt für Schritt und mit Tipps, Tricks und den passenden Toolempfehlungen. Continue reading

“Augen auf bei der Berufswahl”

Zeit zu HandelnNach der langen Schulzeit ist es oft kein leichtes Unterfangen in die Berufswelt zu starten. Ob nach dem Abi oder dem Studium: junge Menschen werden in’s kalte Wasser geschmissen – meist ohne vorherige Berufserfahrung oder nur einem 2-wöchigen Praktikum beim Supermarkt oder der Bank um die Ecke. Vor einigen Jahren wurde das G8-Schulsystem in Deutschland eingeführt, welches das Abitur nach 13 Jahren auf 12 Jahre verkürzte.

 

Continue reading