„Roboter können Fachkompetenzen ersetzen“

SoftskillsIn einem Interview mit „Die Welt“ spricht Andreas Schleicher, internationaler Koordinator der PISA- Studien (Programm for International Student Assessment) über Fähigkeiten, die die Menschen im 21. Jahrhundert erfolgreich in der Karriere machen. Dadurch, dass die Gehaltskurve der Akademiker im Gegensatz zu der der Facharbeit stätig steigt, wird ein Universitätsabschluss für viele junge Menschen immer attraktiver.

Doch Andreas Schleicher kritisiert, dass besonders deutsche Universitäten einen zu hohen Fokus auf Fachwissen setzten. Er behauptet, dass dieses seit Google durch Maschinen ersetzt werden könne und dass wir im 21. Jahrhundert andere Kompetenzen benötigen um erfolgreich zu werden. So haben besonders in asiatischen, aber auch skandinavischen Ländern die Schüler im PISA-Test viel besser abgeschnitten, wenn es darum ging kreative Lösungen zu finden und das eigene Wissen zu transferieren. Das deutsche Bildungssystem setze zu viel auf die richtigen Lösungen, als den Weg dahin. Andreas Schleicher ist der Meinung, dass Fachwissen auch  noch während des Berufslebens erlernt werden kann und andere Kompetenzen in den ersten Jahren im Vordergrund stehen sollten.

Im berufsbezogenen mindHire Persönlichkeitstest möchten wir genau die Kompetenzen abfragen, die das deutsche Schulsystem vernachlässigt, die jedoch für den langfristigen Erfolg auf dem Arbeitsmarkt ausschlaggebend sind. Auch mindHire glaubt, dass Deine berufsbezogene Persönlichkeit ein wichtiger Faktor für Deine Berufswahl und andersrum auch für Unternehmen bei der Auswahl der Kandidaten sein sollte. Zudem erklärt Andreas Schleicher in seinem Interview mit “Die Welt”, dass Frauen und Männer von klein auf in die typischen Rollen gedrängt werden und durch Erfüllung von Strebsamkeit und Pflichtbewusstsein nicht die Möglichkeit bekommen ihre Kreativität und persönliche Eignung zu entfalten.

Aufgrund der voranschreitenden Technologien stoßen Mitarbeiter mit ihrem fachlichen Wissen allein an ihre Grenzen und müssen die Fähigkeit besitzen auch themenübergreifend Probleme zu lösen. Diese fehlende Kompetenz führt langfristig zu Unzufriedenheit im Job. Mit mindHire kannst Du Deine berufsbezogene Persönlichkeit und sozialen Kompetenzen testen und entdecken welcher Beruf der Richtige für Dich ist.

Melde Dich kostenlos auf mindHire an und führe den mindHire Persönlichkeitstest durch. Mit einem weiteren Klick kannst Du Dein Profil vervollständigen und Deine fachlichen Kompetenzen eintragen. Im mindHire Job-Matching wird Dir dann angezeigt, welche Berufe zu Deiner persönlichen Kombination aus sozialen Kompetenzen und fachlichem Wissen passen.

Hier gehts zum vollständigen “Die Welt”- Artikel: http://www.welt.de/wirtschaft/karriere/bildung/article126611855/OECD-fordert-praxisnaeheres-Studium-in-Deutschland.html

FacebookTwitterGoogle+XINGLinkedInShare